Elke Rosenbusch
Yogalehrerin BDY/EYU, Dipl. Gesundheits- & Sportlehrerin, Physiotherapeutin 

Über mich

Mein Yogaweg hat 1996 begonnen und seitdem habe ich verschiedene Yogarichtungen und Lehrer kennengelernt. So ist Yoga zu meinem Lebensweg geworden. Mein Anliegen ist es, Yoga in Form von Körperübungen (āsanas), Atemübungen (prānāyāma) und Meditation mit Freude und Überzeugung weiterzugeben. Dabei fließen auch meine Erfahrungen aus der Physiotherapie und Pädagogik ein und verbinden sich sinnvoll. Aktuell bin ich in der Weiterbildung für Yogatherapie, um mein Wissen fortlaufend zu erweitern und im Austausch mit Kollegen/innen zu sein. 

Mein Weg:  

  • 1974 in Osnabrück geboren  
  • 1995 Examen Physiotherapie  
  • 1995-2006 Physiotherapeutin (Krankenhaus/Praxen)
  • 1995-2006 Fort- u. Weiterbildungen in der Physiotherapie
  • seit 1998 Kursleitertätigkeit
    Wirbelsäulengymnastik, Entspannungskurse, Schwangerschaftsgymnastik,
    Präventionskurse (z. B. Rückenschule, Aquafitness)
  • 2001-2006 Studium Gesundheitswissenschaften, Pädagogik und Sport
    Uni Osnabrück       
  • 2006 Examen Dipl. Gesundheits- und Sportlehrerin (Berufsbildende Schulen)
  • seit 2007 Dozententätigkeit 
    Betriebliches Gesundheitsmanagement in Unternehmen, Physio- und Ergotherapieschulen
  • 2011 Fortbildung Physio Relaxing, Stressbewältigung und Stressreduktion
  • 2014 - 2019 medicos.Osnabrück (Sporttherapie/BGM/Psychosomatik)
  • 2016-2020 Yogalehrerausbildung beim Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland (BDY)
  • seit 2017 Yogalehrerin, verschiedene Zielgruppen und Einzelstunden
  • 2017 Lehrgang Autogenes Training
  • seit 2019 Weiterbildung Yogatherapie bei Dr. med. Günter Niessen, Berlin
  • 2020 Weiterbildung Gesprächsführung nach Carl Rogers